We are busy updating this view of the site. Thank you for your patience in advance as we complete this view!

Ashoka in Österreich

Ashoka hat Länder- und Regionalbüros auf der ganzen Welt, die eng in Konzeption und Umsetzung vieler Programme zusammenarbeiten. 

So können wir auf Erfahrungen und Trends aus unterschiedlichen kulturellen und regionalen Kontexten zugreifen, Changemaker international einbeziehen und vernetzen – kurz: die Kraft eines globalen Netzwerks nutzen. Wo Ashoka aktiv ist, erfahrt ihr hier

Illustration of a spaceship traveling around the world and to other planets

1. Was Machen Wir Und Warum?

Kurz gesagt, Ashoka schafft Netzwerke von Sozialunternehmer*innen, die es sich zur Aufgabe machen, die dringendsten gesellschaftlichen Probleme zu lösen. Wir nennen diese Menschen “Changemaker”. Egal wie alt sie sind oder welchen Beruf sie ausüben, sie alle streben die gemeinsame Vision an, sich für das Allgemeinwohl einzusetzen.

Flag above people in multicolored wear in rows: 2 people at the back, 3 in front of them, 4 in front of the 3, and 5 in front of the 4.

2. Wie Finden Wir Sozialunternehmer*innen?

Innerhalb von Ashoka CEE finden wir Sozialunternehmer*innen, indem wir Netzwerke von Changemakern erstellen und visualisieren. In unserem Auswahlprozess bewerten wir die neue Idee, die soziale Wirkung, den Unternehmergeist, das kreative Potenzial und die ethische Integrität. Aus diesen Sozialunternehmer*innen wählen wir unsere Ashoka Fellows aus.

Graphic of a person holding a magnifying glass to a globe with Earth's continents on it, which is focused on three people in the European area, and all the rest of the continents have people on them as well

3. Wie Unterstützen Wir Sozialunternehmer*innen?

Ashoka Fellows erhalten ein individuelles Stipendium für drei Jahre zur Deckung ihrer Lebenskosten. So können sie sich voll auf die weitere Verbreitung ihrer Lösungen konzentrieren. Neben dem Stipendium stellen wir unseren Fellows auch unser Netzwerk von Investoren, Pro Bono Partnern und Pro Bono Consultants zur Verfügung.

Illustration of people holding hands

4. Wie Bauen Wir Ökosysteme?

Es braucht ein Dorf, um ein Kind großzuziehen: Im Jahr 2013 hat Ashoka CEE den Aufbau und die Förderung von Ökosystemen für Changemaker als eine seiner Prioritäten definiert. Gemeinsam mit Partner*innen haben wir bestehende Ökosysteminitiativen in mehreren Ländern mitentwickelt, kategorisiert und in einer Ökosystem Landschaft visualisiert. Seither haben wir eine Vielzahl an Projekten in unseren CEE-Regionen entwickelt. 

A map illustration of a symbiotic ecosystem

5. Wer Ist in Unserem Netzwerk?

Heute besteht unser Netzwerk aus mehr als 3.600 Ashoka Fellows, in über 80 Ländern. 177 von ihnen kommen aus Mittel- und Osteuropa. In jedem Land, in dem wir tätig sind, vereint unser Netzwerk innovative und unternehmerische Vordenker*innen aus unterschiedlichen Sektoren, die gemeinsam Lösungen für soziale Herausforderungen erarbeiten.

Illustration of a world plus people and icons

Fellow werden

Sind Sie selbst bereits als Social EntrepreneurIn tätig oder kennen jemanden in Ihrem Umfeld, der mit seiner/ihrer Idee neue Wege beschreitet? 

Lesen sie mehr über die Auswahlkriterien und können jemanden nominieren

ASN werden

Wie Ratten beim Aufspüren von Landminen nützlich sein können oder warum es gut ist, sich selbst in Extremsituationen kennzulernen.

Lesen Sie die faszinierenden, berührenden und erstaunlichen Geschichten unserer Ashoka Fellows

Partner werden

Unsere Partner sind die VorreiterInnen und ErmöglicherInnen des gesellschaftlichen Wandels. Mit der Bereitstellung von Ressourcen unterstützen sie die Arbeit von Ashoka und unserer Fellows.

Werden Sie Teil unseres Netzwerks