Christine Hoenig-Ohnsorg

Project Manager, Programm Engagement mit Perspektive
Christine Hoenig-Ohnsorg verantwortet das Programm Engagement mit Perspektive (PEP), welches Nachwuchssozialunternehmer beim Aufbau nachhaltiger und wirkungsvoller Strukturen unterstützt und ist Ashokas Ansprechpartnerin für unsere pro bono Berater und Coaches. Vor ihrem Start bei Ashoka in 2012 hat sie weltweit Erfahrungen in verschiedenen Organisationen und der Beratung von Unternehmen und Institutionen zur internationalen Zusammenarbeit gesammelt. Sie studierte Internationale Betriebswirtschaft in Tübingen und Sydney sowie European Management an der Ecole de Management Strasbourg, ist Trainerin, Coach und Gründerin zweier gemeinnütziger Organisationen.