Christin Heuer

Change Manager
Bevor Christin Heuer im Oktober 2010 zu Ashoka kam, studierte sie BWL an der Universität Augsburg, wo sie ihr Wunsch nach gesellschaftlicher Veränderung zu der internationalen Studentenorganisation AIESEC brachte. Dort leitete sie das Lokalkomitee, ist seit 2007 aktive Trainerin und koordinierte in 2009 die Weiterentwicklung von Lokalkomitees im Osten von Deutschland. Ihre sechsmonatige Arbeit für eine junge Unternehmensberatung in Manila vertiefte ihr Interesse für interkulturelle Kommunikation, Armutsbekämpfung und Unternehmertum. Für Christin beginnt gesellschaftlicher Wandel mit der Erkenntnis, dass jeder Einzelne die Chance hat, diesen anzustoßen und mitzugestalten.